Über mich

Naturfriseurin Susanne RiedelsheimerSchon als Jugendliche war es mein Traum, Friseurin zu werden und im eigenen Salon zu arbeiten. Nach meiner Ausbildung habe ich deshalb so bald wie möglich den Meisterbrief absolviert und mich selbstständig gemacht.

Zu meinem rasch wachsenden Kundenstamm gehörten immer wieder auch Menschen, die sehr bewusst lebten, naturheilkundliche Wege gingen, auf die Ernährung achteten … und synthetische Chemie meiden wollten. Irgendwann bin ich auf eine Anzeige für ein Seminar der Firma CulumNatura gestoßen. Zukunftschance Naturfriseur hieß es da. Für mich war klar: „Da muss ich hin“.

Völlig uninformiert saß ich mit meinen damals noch knallrot gefärbten Haaren in einem Seminar, das mit sofortiger Wirkung mein Leben veränderte. Zum ersten Mal verstand ich, was ich mir und meinen Kunden antue. Mir war klar, dass ich so nicht weitermachen konnte und wollte. Ich habe aufgehört, mir meine Haare chemisch zu färben, mich zu schminken, und die Produkte meiner damaligen Firma wollte ich auch nicht mehr verwenden. Stattdessen meldete ich mich sofort bei CulumNatura für die ganzheitliche Ausbildung zur Haut- und Haarpraktikerin an, um schnellstmöglich als Naturfriseurin durchzustarten. Ich war so überzeugt, dass ich meinen Salon gleich komplett umstellte, denn ich wollte keinen Tag länger mit der synthetischen Chemie arbeiten.

Mein Naturfriseursalon ist mein ganzer Stolz: Mein Mann Christian hat ihn mit eigenen Händen nach seinen und meinen Vorstellungen eingerichtet. Nach baubiologischen Grundsätzen und unter Beachtung des Feng Shui, damit meine Kunden und ich uns in meinen Arbeitsräumen wohlfühlen.

Ganz bewusst gibt es in meinem Salon nur einen Bedienungsplatz, denn mir ist es sehr wichtig, meinen Kundinnen und Kunden stets meine hundertprozentige Aufmerksamkeit zu schenken.

Eine große Leidenschaft von mir ist es, mein Wissen so vielen Menschen wie möglich zur Verfügung zu stellen. So bin ich sehr stolz darauf, bei CulumNatura als Fachreferentin zu arbeiten. Die Module, die ich dort unterrichte, sind Pflanzenhaarfarbe und das Beratungstraining.

Des Weiteren setze ich mich bei der BBF – Bewegung Bewusster Friseure International für ein zukunftsorientiertes Ausbildungssystem und den Umweltschutz ein. Ganz nach dem Motto: Weiter wie bisher ist keine Option.

Deine Haut- und Haarpraktikerin

Susanne